Prof. Dr. Armin Klein über den Kongress (Video/Audio)

Der Kongress „Taten.Drang.Kultur – Kulturmanagement in Deutschland 1990 – 2030″ des Instituts für Kulturmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg hat den kritischen Rückblick auf 20 Jahre Kulturmanagement und den zukunftsweisenden Ausblick auf die nächsten 20 Jahre zum Ziel. An zwei Tagen (10./11. Februar 2011) findet der internationale Austausch mit Gästen aus der Wissenschaft und der Berufspraxis statt.

Knapper werdende finanzielle Mittel, steigende Konkurrenz in der Erlebnisgesellschaft und die zunehmende Professionalisierung der Kulturinstitutionen erfordern ständig neue Wege in der Führung von Kulturbetrieben.„Taten.Drang.Kultur – Kulturmanagement in Deutschland 1990 – 2030″ richtet sich an Vertreter der verschiedenen Kulturinstitutionen und -unternehmen, Lehrende und Studierende des Fachs Kulturmanagement sowie an Interessierte aus Wirtschaft und Tourismus.

Der Kongress wird organisiert von Studierenden des Masterstudiengangs „Kulturwissenschaft und Kulturmanagement“ unter der Leitung von Prof. Dr. Armin Klein. Die Ergebnisse des Kongresses dokumentiert ein Sammelband, der im VS Verlag erscheinen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s