Personalrekrutierung – wie finde und führe ich gutes Personal für den Kulturbetrieb (Oliver Scheytt)

Oliver Scheytt ist seit Jahren einer der gefragtesten Redner zur Kulturpolitik im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus hat er mit seiner Monografie „Kulturstaat Deutschland“ (2008) einen wichtigen Beitrag zur konzeptionellen Weiterentwicklung kulturpolitischer Fragen hin zu einer aktivierenden Kulturpolitik geleistet.

In Ludwigsburg spricht Oliver Scheytt zu einem Thema, das im Kulturbereich in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnt: Personalrekrutierung. Oder wie es in der Wirtschaft heißt: Headhunting. Der Wettbewerb um die klügsten Köpfe, die besten Manager und die kreativsten Querdenker ist dort bereits in vollem Gange. Auch im Kulturbereich drängen in den nächsten Jahren eine Menge gut ausgebildeter Kulturmanager auf den Markt. Doch wird sich hier ein ähnlicher, systematisch geführter Wettbewerb um die besten Köpfe entwickeln oder wie werden sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Zukunft finden? Dabei wird auch ein Thema sein, wie das Personal in Kulturinstitutionen geführt, gefördert und gezielt weitergebildet werden kann. Wie mit dem Wettbewerb um neue Arbeitskräfte umzugehen ist, wie man die besten Köpfe findet und wenn man sie gefunden hat, langfristig an die eigene Institution binden kann, werden Fragen sein, die Oliver Scheytt in seinem Vortrag aufgreift.

Zur Person

Prof. Dr. jur. Oliver Scheytt war von 1993 bis 2009 Kulturdezernent der Stadt Essen. 2006 ist er zudem in die Geschäftsführung der Ruhr.2010 GmbH eingetreten. Daneben ist er ehrenamtlich u. a. Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e. V. sowie Mitglied der Mitgliederversammlung des Goethe-Instituts, des Fachausschusses der Deutschen UNESCO-Kommission und des Beirates der Kulturstiftung des Bundes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s